Barbarossa Big Band

Leitung: Erich Rachor

 

 

14 junge Musiker hatten von Beginn an das Ziel, Musik mit Freude zu erarbeiten und einem breiten Publikum vorzutragen. Ergebnis:

 „Barbarossa Big Band“.

 

Die Nachwuchs-„Jazzer“ spielen in der Besetzung 5 Saxophone, 2 Posaunen, 3 Trompeten und Rhythmusgruppe Big Band Arrangements der verschiedensten Stilistiken des Jazz. Sie lernen Jazzphrasierung und zu improvisieren, sie werden befähigt den Aufbau eines Arrangements und damit den Charakter des Stückes zu erkennen.

 

Dass sie ihr Metier beherrschen, zeigen u. a. die beiden 1. Preise beim „Jugend-Kultur-Preis“ des Landkreises 2002 und 2004.

Ein Neuaufbau fand im Februar 2004 statt. Nach nur einem dreiviertel Jahr des Zusammenspiels belegte die Band bei einem deutschlandweiten Big Band Wettbewerb (es nahmen über 50 Big Bands teil) einen hervorragenden 12. Platz. Sie verpasste nur knapp das Finale.

Ein weiterer Aufbau war im Sept. 2011 nötig, da viele Musiker in das Jazz Orchester oder wegen beruflicher Veränderungen, die junge Band verließen. Neben Auftritten bei Musikschulkonzerten, örtlichen Feiern oder "Swinging Advent(ure)" findet einmal in der Woche, Donnerstags von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr eine Probe statt.

 

Interessierte oder junge Musiker, die das Big Bandspielen erlernen möchten sind herzlich eingeladen. Kontakt 09372 - 951 398