Frank Lang

Lehrer für Klavier, Keyboard

und Musikalische Früherziehung

 

 

 

Frank Lang wurde 1969 in Sulzbach geboren. 1987 begann er seine Ausbildung an der Berufsfachschule für Musik in Bad Königshofen. Im Anschluss daran besuchte er die Pianistenakademie in Tübingen und studierte bis 1997 am Dr. Hoch’s Konservatorium in Frankfurt. 1997 wurde ihm das Richard Wagner-Stipendium verliehen. Herr Lang ist seit 1998 Musikpädagoge an der Städt. Musikschule Erlenbach. 

"In der musikalischen Früherziehung kann ich Kinder vielschichtig begleiten, Motorik und Sinne fördern. Ich lege viel Wert auf Bewegung und das Singen, da immer mehr Kinder nicht singen können und Probleme mit ihren Bewegungsabläufen haben.“

In seinem Klavierunterricht stehen verschiedene Musikrichtungen gleichberechtigt nebeneinander (Klassik, Pop, Jazz, Blues). Individuell geht er auf seine Schüler ein um eine positive Entwicklung zu fördern. So kann der klassikinteressierte Schüler zur Teilnahme an "Jugend musiziert" ausgebildet werden, und der popinteressierte für die Mitwirkung in einer Band.

Internetauftritt unter: www.limesquartett.de