Hans-Peter Krause

Lehrer für Schlagzeug

Therapeut: Klang Welten

 

Herr Krause wurde am 31.05.1967 in Oelsnitz/Vogtland (Sachsen) geboren. Seine musikalische Ausbildung begann 1975, erster Trompetenunterricht an der Musikschule Oelsnitz/Vogtland. 1977 bis 1978 war er Mitglied des Dresdner Kreuzchores und von 1983 bis 1986 studierte er im Fach Trompete an der Hochschule für Musik Dresden bei Prof. Günther Karpa. 1990 bis 1996 studierte er an der Fachhochschule Würzburg im Fach Sozialpädagogik/ Musiktherapie und an der Fachakademie für Musik Würzburg das Schlagzeug bei Bernd Kremling.

 

 

 

 

 

 

 

Seine Tätigkeiten als Musiker:

  • Engagements bei den Hofer Symphonikern, der Philharmonie der Nationen und anderen namhaften Orchestern

  • Konzertreisen u.a. nach Spanien, Italien, Polen, Frankreich, Großbritannien und Österreich.

  • Vielfältige Konzerttätigkeit in verschiedenen Percussion Ensembles

  • Aufnahmen bei Rundfunk MDR (Sender Dresden) und Bayrischer Rundfunk

  • verschiedene Soloengagements, Uraufführungen und Solokonzerte mit Orchestern

 

Seine Lehrtätigkeit:

  • seit 1994 Schlagzeuglehrer und Musiktherapeut an der Städtischen Musikschule Erlenbach/Main. Leitung des Schlagzeugensembles und Gastdirigent des Sinfonieorchesters der Musikschule.

  • seit 2002 Lehrkraft für Schlagzeug und Trompete an der Sing- und Musikschule Dettelbach/Main. Leitung des Schlagzeugensembles der Musikschule.

  • Vielfältige Dozententätigkeiten bei Workshops