Musikalisches Altstadtfest 2007

 

Die städtische Musikschule begrüßte zu Beginn des Altstadtfestes den "Schultheiß" Berninger und seine Stadtwächter im Hof der Musikschule mit einer Fanfare. Darüber hinaus unterhielten über 172 SchülerInnen der Musikschule über elf Stunden die Gäste des musikalischen Altstadtfestes. Solistisch oder in Kammermusikgruppen, vom Jazz Orchestra Erlenbach bis hin zur Jungen Philharmonie Erlenbach waren alle Ensembles der Musikschule unterwegs.

 

Eindrücke vom "Musikalischen Altstadtfest" am Samstag

 

Im Hof der Musikschule spielten Schüler der städt. Musikschule

 

Einzug des Schultheiß von Erlenbach (Herr Bgm. Berninger) in den Hof der Musikschule

 

Zelal Yalcin und ihre Lehrerin Doris Völcker

Larissa Lazarov spielte Mozart

 

Nicola Witt und Doris Völcker im Duett

Stadträtin Karin Vogel war/ist glücklich

 

Nathalie Partsch spielte "Summertime" ...

und Loraine Rauscher "J. S. Bach"

 

"Swing It" mit Igor Abramov
und seinem Saxophon-Quartett

Gefallen fand auch Herr Berres mit Gattin

 

Das Jazz Orchestra Erlenbach spielte auf der Hauptbühne Standards aus der Big Band-Ära

 

Eindrücke vom "Musikalischen Altstadtfest" am Sonntag

 

Die Junge Philharmonie Erlenbach, unter der Leitung von Werner Schuck, spielte zur Matinée
Ouvertüren von Mozart, Strauß, Suppè und Gershwin

 

Claudia Roth und Birgit Essert, führten ein "Musikalisches Erzähltheater" in der Musikschule auf

 

Ein Prösterchen auf die Gesundheit

Musiker der Big Band spielten Swing
zum Frühschoppen

 

Auf der Hauptbühne: Musikverein Mechenhard

 

Familie Ebert, Herr Wehle - Guten Appetit

 

Spielte die Combo der Musikschule, unter der Leitung von Herrn Krause, zum Einschlafen?

 

Jahresabschlusskonzert der Städtischen Musikschule im Hof der Musikschule

 

Die jungen Wilden, Leitung Claudia Roth Herr Lippert, Frau Völcker, Frau Groppe und
Herr Wehle machen sich so ihre Gedanken

 

Einem hoffnungsvollen Streichquartett ...

und den jungen Cellisten gehören die Zukunft

 

Familie Berninger und Faust - schön isses

 

Jakob Hahn, Bodo Akdeniz, Stefanie Wicha, Loretta Meister gaben ihren Abschied

Ulla Connor, Janine Weis und Andreas Lippert spielten ein Divertimento von Mozart

 

Katrin Will, Marlene Ott, Nicola Witt, Verena Seyfried spielen Telemann "Ragtime" mit Verena Bernard, Annia Ruppert,
und Roswitha Ott

 

Ein großer Mann der Musikschule Gewinner im Landeswettbewerb von Jugend musiziert: Das Percussionensemble

 

Heiß wars, schön wars, voll wars und geschwitzt haben auch alle

 

Das Musikschulorchester spielte u.a. "Lion King", "Star Wars" und ein Cello-Konzert von Vivaldi ...

 

mit dem Solisten Johannes Oberle

 

Viel Beifall gab es für die jungen Künstler an diesem Sonntag, im Hof der Musikschule

 

Auch auf der Hauptbühne wurde musiziert:
 

Einmaliges Erlebnis - die Stadtkapelle Erlenbach vereint mit dem Musikkorps Erlenbach ...

 

unter der Leitung von Horst Müller Die "Altmeister" des Posaunenspiels:
Walter Seyfried

 

Roland Wöber ... und Karl Hahn mit Vorstand Volker Ebert, Tuba

 

Die Musikschulleitung und der Förderverein bedankt sich recht herzlich bei allen Hellfern und Lehrkräften für ihre tolle Arbeit.