Musikita

 

 

Kindergarten trifft Musikschule

 

Sonntag, 8. Febr. 2015

Beginn 15.00 Uhr

Frankenhalle Erlenbach

 

 

Musizieren, Singen und Bewegen bereitet Kindern viel Freude. Sie reagieren neugierig auf Klänge, experimentieren mit ihrer Stimme und tanzen gerne. Sie nehmen Musik als etwas Selbstverständliches in ihr Umfeld auf - und über das Singen wird die Sprache und das Sprechen gefördert.

In diesem Sinne werden alle Kita-Kinder in Erlenbach seit einem Jahr in Zusammenarbeit mit den Kindergärten und der Musikschule im Fach "Elementare Musikerziehung" unterrichtet.

 

Jetzt nach einem Jahr ist so weit, die Kiga-Kinder haben ihren ersten großen Auftritt mit Orchestern der Musikschule im Konzerttempel in Erlenbach . Mit rhythmischen Liedern wie "Bila Boo" oder "5 kleine Fische" etc. werden alle beteiligten Kinder die Frankenhalle zum brodeln bringen.

 

Die Stadt Erlenbach holte in den 1960er Jahren die ersten namhaften Künstler und Theater in den Landkreis, gründete die erste Musikschule und ist wiederum die erste Gemeinde, die elementare Musikerziehung für all ihre Kinder kostenlos anbietet. Ein wichtiger Schritt in Richtung Chancengleichheit (kostenlose Bildung für alle).

 

Die Stadt Erlenbach mit ihren beiden Einrichtungen lädt Sie gerne ein zu diesem bisher einmaligen Konzert.