Sängerin, Komponistin, Arrangeurin, Textdichterin

Dozentin für Gesang, Stimmbildung und Sprachtraining

 

Sylwia Bialas

 

Musikalischer Werdegang:

2001-2006 Studium an der Hochschule für Würzburg in den Bereichen: Jazz- Gesang und Digitale Musik Produktion

2003 Studio Aufnahme für ZDF/ARTE; Titelsong: „Raju moj Raju“,(Fimmusik) für „Das Paradies auf Erden"

2006 Arbeit als Sängerin in dem Theater am Neuner Platz Bei dem Musik-

Stück „Lucifer`s Matches“

2007 CD-Sampler release: Visions and Voices, ein Projekt des Bezirkes Unterfranken

2008 (Gesang – Filmmusik) für den Film „Krabat von Marco Kroizpainter for

The 20Th Century Fox, CD Release Andrea Centazzo-Voyagers Veröffentlicht bei Ictus – Los Angeles (USA)

2009 Zusammenarbeit mit Jeffrey Chin, Komponisten und Produzenten

(San Francisco, USA), Zusammenarbeit mit Ernesto Cortazar, (Gitarristen und Komponisten aus Mexico; Duo Projekt: Rainy Kaleidoscopes

Arbeit mit  verschiedenen Big Bands: Jazz Inni Big Band featuring Adrian Mears;

Frank Onion Big Band; Jazz Attack Big Band

2010 Zusammenarbeit mit Peter Phippen (nominiert für Native American Music Award USA). Mitwirkung bei dem Album "Summerland"

2011 Plexus Quartet mit Michele Salgarello, Cristiano Da Ros (IT) und

Ernesto Cortazar Lara (Mexico)

2012 CEA Ensemble, Album " Sketches Of Aurora" aufgenommen in den Rainbow Studios in Oslo

2013 Mitwirkung bei dem Album von Asaf Sirkis (ISR): Shepherd Stories

2014 Umzug nach London

 

Pädagogische Erfahrung:

1996 - 1999 Arbeit als Betreuerin bei Sommer - Integrationscamps für Kinder

und Jugendliche mit Körperbehinderungen (Polen)

seit 2001 Privatlehrerin für Gesang und Atemtechnik für alle Altersgruppen

2003-2007 Lehrerin an der privaten Musikschule Jam House in Marktheidenfeld (Jazz,Pop, Rock) Alter 10-18 Jahre

2004 - 2013 Gesangslehrerin an der privaten Musikschule Backline in Würzburg Alter ab 10 + Jahre

2005 Studium Abschluss als Pädagogin (Diplom Musiklehrerin) an der Hochschule für Musik in Würzburg

2006 - 2007 Kursleiterin für Stimmbildung und Jazz Gesang an der Volkshochschule in Würzburg

2006 - 2008 Chor-Leiterin im B-Hof Jugend-Zentrum in Würzburg Altersgruppe von 18-50

2007 - 2015 Lehrtätigkeit beim Musizierkreis in Kreuzwertheim

2007 Dozentin bei einem Workshop für Bläser und Gesang an der Musikschule Steinfurt in Zusammenarbeit mit Prof. Hans-Peter Salentin (HFM-Würzburg)

2009 Gesangsbetreuerin bei einem Tanz-Workshop in der S.Oliver Arena,

in Würzburg (Arbeit mit 450 Kinder)

Seit 2010 Dozentin für Stimmtraining für Anfänger und Fortgeschrittene (Intensiv

Workshops) an der Universität Würzburg (Career Center)

2011 & 2012 Dozentin beim Band Camp, Musikakademie Hammelburg (Main Pop Akademie) Workshops für Anfänger und Fortgeschrittene, Bereiche: Gesang, Stimmbildung, Band Coaching, Körperarbeit am Instrument & Songwriting

Seit 2012 Zahlreiche Workshops an verschiedenen Musik – Universitäten im Ausland

u. A. an der Leeds College of Music, UK und Drum School in London : "Breathing

Rhythms" mit Asaf Sirkis (ISR) : Atemtechniken und Konnakol - Indische, Vocal -

Percussion Technik für alle Instrumentalisten und Sänger

Seit 2014 Band - Coach (Privat)

2015 & 2016 Gesangsdozentin bei Internationalen Jazz Workshops in Saarwelingen neben u.A. Gilad Atzmon, Gwilym Simcock, Asaf Sirkis, Yaron Stavi...

Seit 2017 Gesangslehrerin beim Musizierkreis in Kreuzwertheim

Außerdem :

Zahlreiche Private Workshops, u.A. Stimmtraining; Singen für Instrumentalisten; Singen für alle; Interaktion - Workshop für Sänger + Band; Improvisation Workshop; Song Writing; Singing - Masterclasses

Coaching von professionellen Sänger aus verschiedenen Musikbereichen und Betreuung von u.A. Anisa Celik – Gewinnerin von The Voice Of Germany (Kids) 2018

 

Software Kenntnisse mit Finale (Noten Programm) - Garage Band – Cubase - Band In The Box – Video Bearbeitung : i-movie - i - Photo- i – Tunes - Squarespace - Website Creator - Word & Excel – Canva, z.B. CD Cover Gestaltung :

 

Angewandte Unterrichtsmethoden:

- Stimmbildung – Atemtechniken - Körperarbeit beim Singen und beim Instrumentenspiel – Improvisation – Songwriting – Komposition – Gehörbildung - Das selektive Hören - Elemente der Musik – Theorie - "Speedy Song Learning" - Body – Percussion - Rhytmus Meditation - Elemente von Konnakol - Elemente der Alexandertechnik - Elemente der Logopädie - Lax Vox Anwendung (Stimmtherapie)

- Interaktion beim Ensemblespiel - Umgangsweise mit Musik Equipment - Elemente der CVT - Entspannungstechniken (Autogenes Training) - Bewältigung des Lampenfiebers - Arbeit mit Instrument - Arbeit mit Play Alongs - Playbacks Selbsterschaffung mit dem Schüler – Gesangasufnahmen - CD cover Gestaltung mit den Schülern (Garage Band) - Video Aufnahmen im Unterricht (z.B. Übungen)

- Spaß am kreativen Musizieren

 

DISKOGRAFIE :

2006 Prisma Quintet, PRISMA, INDEPENDENT LC05422

2007 Anette Focks, Komponiert in Deutschland (soundtrack),

2007 Hans Madej, Das Paradies auf Erden (Movie Soundtrack), Kick Film in co production with ZDF/ARTE

2007 Visions and Voices (Sampler)

2007 Andrea Centazzo`s Voyagers, ICTUS RECORDS, L.A.

2008 KRABAT, movie sundtrack (20th Century Fox)

2010 Peter Phippen, Summerland, Portionmusic Records

2014 Asaf Sirkis, Shepherd Stories, Track 3: TravellerSBPT003

2014 SIRKIS/BIALAS IQ, Come To ME, Stonedbird Productions

SBPQ004 2015 SB Quartet, The Forest of Mists, Stonedbird