Main Event IV

 

Jazz Orchestra Erlenbach (JOE)

Leitung  Stephan Schlett

 

15. Febr. 2019

Kino Passage Erlenbach

Beginn 20.15 Uhr

VK 10,00 € AK 13,00 €

 

Kartenvorverkauf Musikschule 09372 - 941 398

Kino Passage 09372 - 51 97

 

Ab 18:00 Uhr Cocktail Warm Up-Party mit Star-BarkeeperProsper Nokwe
Benefiz für Children of Bangem e.V. 

 

 

Das Jazz Orchestra Erlenbach mit seiner außergewöhnlichen Bühnenpräsenz präsentiert eine zweiteilige Revue, welche  weniger ein „klassisches BigBand-Konzert“ darstellen soll, sondern vielmehr den Unterhaltungs- und Showcharakter in den Vordergrund stellt.

 

Nach dem großen Erfolg des MAIN EVENT Konzertreihe seit 2015, geht es Bandleader Stephan Schlett ein weiteres Mal darum, auch beim MAIN EVENT VI (Anspielung auf unseren Heimatfluss sowie einen legendäres Album von Frank Sinatra) viel von ZEITGEIST, ATHMOSPHÄRE und SPIELWITZ der 60er und 70er Jahre herüberzubringen, um so für  ein unvergessliches Musikerlebnis zu sorgen.“

Gerade durch  die Musik und den Entertainmentcharakter von  Künstlern wie z. B. Frank Sinatra, Sammy Davis jr. oder auch Formationen wie sie das legendäre Las Vegas „Rat-Pack“ verkörperten, soll dies gelingen. Dafür sorgen auch die zahlreichen Solisten der Band sowie  Kerstin Olejak und Thorsten Keil am Gesang, und dies mit bekannten Titeln von Michael Bublé, Robbie Williams, Sammy Davis Jr. etc.

Die Kino-Passage in Erlenbach am Main ist dabei bestens für ein solches Spektakel  geeignet.

 

Vor Konzertbeginn und in der Pause kann sich das Publikum mit den “üblichen“ Getränken stärken sowie passend zum Thema, Cocktails vom Profi schlürfen:

Der Obernburger Profi-Barkeeper Prosper Nokwe mixt vor und während des Konzertes die leckersten (auch antialkoholischen) Cocktails für Sie.

Der Erlös kommt dem von Prosper gegründeten Projekt Children of Bangem e. V. zugute. Bei diesem Projekt geht es darum eine Perspektive für junge Menschen zu schaffen, insbesondere durch die Ausstattung und den Ausbau der Schule in Prospers Heimatort Bangem, in Kamerun.

 

Stoßen sie mit uns also auf die Bildung, die Musik und den guten Zweck an.

„Wir freuen uns auf ein spannendes MAIN EVENT IV - locker und kurzweilig, bei der die Musik natürlich nicht zu kurz kommen soll. Allerlei Gesangs-Klassiker des Jazz, aber auch musikalische „Sahnestückchen“ aus anderen Genres haben wir mit im Gepäck dabei“, so Schlett.

 

Karten-Vorbestellungen sollten bis 19.15 Uhr abgeholt werden, Einlass ist ab 19.45 Uhr. Sitzplatzreservierungen können leider nicht entgegengenommen werden. Es gilt: FREIE PLATZWAHL!